Schalter für die Rückfahrkamera

image_pdfimage_print

Mein Womo besitzt Werkseitig eine Rückfahrkamera. Sobald ich den Rückwärtsgang einlege wird das Bild auf dem Radio angezeigt und der Ton deaktiviert. Nehme ich den Rückwärtsgang raus springt das Radio in den vorherigen Zustand (CD, Radio, usw.) zurück. Perfekt! Fast!

Der Wechsel von Radio zu Kamera und zurück dauert jeweils ca. 1-2 Sekunden. Beim Rangieren kommt einem das wie eine Ewigkeit vor. Die Lösung ist einfach: Ein Schalter mit dem die Kamera dauerhaft aktiviert werden kann!

Am Radio gibt es einen Eingang für das Rückwärtsgangsignal. Hier liegen bei eingelegtem Gang 12 Volt an. Dazwischen habe ich einen zwei Stufen Schalter (1, 0, 2) angeschlossen. Auf Stufe eins ist die Kamera immer an. Hierzu wird das Eingangssignal am Radio auf Zündungsplus geschaltet. Auf Stufe zwei wird das original Signal aufs Radio durchgeschleift. Stufe Null bedeutet aus. Der Schalter ist hinten dreipolig. Der unterste Pol entspricht Stufe eins und muss entsprechend mit Zündungsplus (bei Bedarf auch Dauerplus) verbunden werden. Der Mittlere Anschluss wird ans Radio gelegt und entspricht somit dem Ausgang des Schalters. Der obere Anschluss ist Schalterposition zwei und wird mit dem Original Rückwärtsgangsignal verbunden. Der Schalter kann beliebig positioniert werden. Bei mir direkt neben dem Lenkrad. Der 20mm Rundschalter passt in meinen Augen am besten und lässt sich mit einem Forstnerbohrer relativ einfach verbauen. Fertig! Im Normalfall ist nun Stufe zwei aktiviert und ich muss nichts weiter machen. Sollte ich rangieren müssen wird Stufe eins aktiviert und die Kamera ist so lange an bis ich sie wieder deaktiviere.

 

Tipp: Um an die Kabel zu kommen muss dasRadio ausgebaut werden. Am einfachsten ist das durch dieLüftungsdüsen an der Seite. Diese sind nur gesteckt und können mit einem beherzten Ruck nach vorne herausgezogen werden. Erst der Einsatz in der Mitte, dann der Rahmen und zum Schluss der nun freigelegte Tunnel. Keine Sorge – da geht nichts kaputt. Bei mir zumindest 🙂

2 Kommentare

  1. Das gleiche machen wir jetzt auch nur mit dem Schalter und gaukeln dem Radio vor wir hatten den Ruckwartsgang eingelegt. Also bauen wir eine Diode ein die den Strom zwar zum Radio lasst, aber ihn in Richtung Ruckfahrlicht sperrt.

  2. hallo Dedicated servers,

    genau sowas suche ich. Könntest du mir bitte einmal in einem Schaltplan aufzeigen wie ich die Diode verbauen muß?

    Danke Jan

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.